Bericht über die SM 2013 bei Ryburg-Möhlin

Am Samstag/Sonntag, 13./14. Juli wurden auf der Hausstrecke von Ryburg-Möhlin die Schweizermeisterschaften im Wasserfahren durchgeführt.
Dieser  Saisonhöhepunkt konnte bei schönstem Wetter durchgeführt werden. Den Organisatoren sei für das tadellos organisierte Wettfahren und Fest, an diesem schönen Ort, recht herzlich gedankt.
Obwohl die Strecke auf dem Stausee nicht unbedingt unser Wasser war, kamen wir doch recht gut zurecht und fühlten uns wohl. Die gefahrenen Zeiten entsprachen unserem Trainingsaufwand und wir können mit unseren Leistungen zufrieden sein. 
Wir wurden auf dem 14. Rang (von 31 Vereinen) klassiert.
Ich möchte nicht näher auf die Rangliste eingehen, die  könnt ihr auf der Website des Verbandes ansehen.

Aber besonders erwähnen möchte ich:
Den 1. Rang, und somit den Titel als Schweizermeister in der Kategorie Frauen von
Simi Luginbühl (Vereinsmitglied) und ihrer Partnerin Dominique Gasser
(beide AWS Birsfelden)
Herzliche Gratulation an die neuen Schweizermeisterinnen!

sowie:
Der 3. Rang in der Kategorie Frauen von Cornelia Bühlmann (das ist die Tochter von unserem Röfe) zusammen mit ihrer Steuerfrau Luzia Zimmermann (beide WFV Birsfelden)
Herzliche Gratulation Luzia und Cornelia!
Dies war übrigens erst das 2. Wettfahren von Cornelia!

Wir gratulieren allen Schweizermeistern zu Ihrem verdienten Titel

Herzlichen Dank an Walter Duff, der unseren Verein als Kampfrichter vertreten hat.

Bald werden in der Fotogallerie die geschossenen Bilder zu sehen sein. Dabei werden auch Fotos vom Ausflug nach Bad Säckingen sein, die einige noch unternommen haben.

Mit Wasserfahregruss
      der Präsi
       Pesche