Zertifikatspflicht an Hauptversammlung

Hallo zäme

Wir hatten diese Woche eine Vorstandssitzung zur Vorbereitung der HV vom 13. November.

Aufgrund der aktuell geltenden Vorschriften des BAG haben wir entschieden, dass wir die HV mit Zertifikatspflicht (für alle ab 16 Jahren) durchführen werden.

Alternativ wäre es auch möglich gewesen, die Versammlung mit folgenden Auflagen durchzuführen:
Veranstaltungen mit maximal 30 Personen eines Vereins oder einer anderen beständigen Gruppe, deren Mitglieder dem Organisator bekannt sind. Hier gilt in Innenbereichen eine Maskenpflicht, ein Konsumationsverbot und Kapazitätsbeschränkung auf 2/3.
(Quelle: https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html Abschnitt Veranstaltungen In Innenräumen)

Da eine HV mit Maskenpflicht und Konsumationsverbot nicht wirklich Spass macht, haben wir uns für die Zertifikatsvariante entschieden.

Chrigu wird zu Beginn der HV die Zertifikate kurz prüfen.

Grüsse und schönes Wochenende!

Räphu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.